Die blaue Reihe - Website Lydia

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stoapfalz-Krimis

Die beiden Kriminaler Robert Schatz und Georg Herzl werden in die ungeliebte bayerische Provinz versetzt. Nicht nur die Sprache, auch der hiesige Menschenschlag werfen für die Stadtpflanzen einige Rätsel auf. Da erweist sich der Polizist Hans Häupl als Übersetzer und Fremdenführer als äußerst hilfreich. Nachdem auch noch Amor seine Pfeile abgeschossen hat, finden die beiden großen Gefallen an der Gegend. Skurile Mordfälle halten sie aber auch gehörig auf Trab. 
Die Stoapfalz-Krimis werden im Spielberg-Verlag veröffentlicht. Nach den drei ersten Bänden "Wildbiesler", "Wadlbeißer" und "Tipferlscheißer" ist der vierte Band bereits in Arbeit.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü